promo

Regina Käsmayr

Grabenstraße 12
35232 Dautphetal-Buchenau

Tel.: 06466-897630
Mobil: 0177-6864889
E-Mail: regina@equipen.de
Aktuelles PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

„Der Goldene Steigbügel“

Beim Galaabend „Night oft the Proms“ der Deutschen Meisterschaften im Schloss Wocklum zeichnete die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) sechs Jungjournalisten mit dem neuen Medienpreis „Der Goldene Steigbügel“ aus. Regina Käsmayr belegte dabei den 3. Platz der Fachjournalisten mit ihrem Beitrag "Wunder hoch vier" (siehe Arbeitsproben), erschienen in der Zeitschrift "Pegasus/FS". In einer Presseerklärung der FN hieß es: "Die Autorin hat sich des Pferdebeines angenommen und auch für langjährige Reiter viel, viel Wissens- und Lesenswertes zusammengetragen."


Pferde gymnastizieren - Leichte Dressur in freier NaturPferde gymnastizieren - Leichte Dressur in freier Natur

Von Regina Käsmayr

Unabhängig sein von Reitbahn oder Halle:

Pferde selbst trainieren im freien Gelände · Trainingspläne für Übungen auf Feldwegen, im Wald, auf der Wiese, unter dem Sattel und an der Hand · Die Raumwahrnehmung und Balance des Pferdes schulen sowie seine Gelassenheit fördern · Ausrüstung und Anti-Scheu-Training.


Strom ein schwäbischer KrimiStrom – ein schwäbischer Krimi

Von Regina Käsmayr

SIE TRÄUMEN VON EINEM FRIEDLICHEN LEBEN AUF DEM LAND? TRÄUMEN SIE WEITER.

Ein Dorf, eine Nacht, zwei Verbrechen: Während in der Nachbarschaft ein Bauernhof bis auf die Grundmauern niederbrennt, wird in der Führanlage des Reiterhofs Hochdorf eine Leiche gefunden - der Augsburger NPD-Vorsitzende Werner Holland. Kommissar Tarek Breitner, ein Halb-Türke mit einer Vorliebe für Jack-Cola aus der Dose, kommt im schwarzbraunen Hochdorf nicht gut an - umso besser dafür bei der Reitlehrerin Lola, die sofort in den Kreis der Hauptverdächtigen rückt...


Pferde im LaufstallPferde im Laufstall – Planungshilfen für die artgerechte Haltung

Von Regina Käsmayr und Sigrid Koch

"DIE LEUTE SOLLTEN WENIGER ZEIT DAMIT VERBRINGEN, IHREN PFERDEN ETWAS ZUZUFLÜSTERN. SIE SOLLTEN ES MAL DAMIT VERSUCHEN, DEN PFERDEN ZUZUHÖREN." (AMERICA'S HORSE MAGAZINE)

Der Mensch zwingt das Lauftier Pferd in eine von Zäunen umgrenzte Welt. Als erste und bisher einzige Organisation hat sich die Laufstall-Arbeits-Gemeinschaft e. V. (LAG) der Förderung der artgerechten Pferdehaltung verschrieben. Deshalb fordert sie für alle Pferde: "Raus aus den Boxen!" Doch dieser Schritt muss sorgfältig geplant werden. Wie baut man den optimalen Zaun? Wie sollte der Untergrund des Auslaufs beschaffen sein? Wie integriert man neue Pferde? Und warum ecken Ponys so gerne bei Großpferden an? Dieses Buch vermittelt anschaulich Hintergrundwissen über Laufstallbau, Weidehaltung und die natürlichen Bedürfnisse der Pferde. Bei der Planung des eigenen Laufstalls dient es jedem Pferdehalter als Anleitung und Richtlinie.