promo

Regina Käsmayr

Grabenstraße 12
35232 Dautphetal-Buchenau

Tel.: 06466-897630
Mobil: 0177-6864889
E-Mail: info@regina-kaesmayr.de
Reportage PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Arbeitsproben:

DEIN WILLE GESCHEHE

Mit 18 Jahren wurde Ferdinand von einem Blitz getroffen und starb. Er wurde mitten aus dem Leben gerissen. Ohne Schuld, ohne Grund. Einfach so. Warum ließ Gott das zu? Ferdinands Bruder Benedikt hat keine Antworten.

(in x-mag)

Download PDF Dokument Weiterlesen als PDF


„WARUM DEMÜTIGEN SIE SICH SO?“

Um die Weihnachtszeit herum fallen Bettler ganz besonders auf. Zwischen blinkenden Lichterketten und Kaufhäusern voller Stoff-Rentiere knien auch in Deutschland Menschen und recken ihre Pappbecher zu den mit Geschenktüten voll bepackten Fußgängern empor. Eine Bettlerin war in diesem Jahr nicht echt. Es war unsere Redakteurin Regina Käsmayr.

(in x-mag)

Download PDF Dokument Weiterlesen als PDF


GREGOIRE’S LISTE

An der Elfenbeinküste werden geistig Kranke an Baumstämme gekettet. Um ihnen die Dämonen auszutreiben schlägt man sie und gibt ihnen kaum zu essen. Manche sterben, andere verkrüppeln. Grégoire Ahongbonon kettet sie los und erklärt ihren Familien, dass Kranke keine Monster sind. Regina Käsmayr und Gert Krautbauer (Fotos) waren dabei, als er Agnes auf seine Liste des Lebens setzte.

(in x-mag)

Download PDF Dokument Weiterlesen als PDF


NIEMAND GLAUBT TÜ!TÜ!“

Sie lebt in einer Ruine. Ernährt sich von Äpfeln und Kräutern. Kleidet sich mit einem alten Kartoffelsack. Tü!Tü! will die Welt verändern. Aber keiner hört ihr zu.

(in x-mag)

Download PDF Dokument Weiterlesen als PDF


PORTRÄT SIEGER KÖDER

Sieger Köder ist der bedeutendste christliche Maler Deutschlands. Und auf den ersten Blick ist der „Malerpfarrer“ so ganz anders als seine bunten, auffallenden Bilder. Ein Porträt.

(in Liborius Magazin)

Download PDF Dokument Weiterlesen als PDF


DAS VERGRÖßERTE HERZ

Marlis Mai war 45, als sie ihr Leben von Grund auf änderte. In einem rumänischen Kinderheim fand sie nicht nur ihre zukünftige Tochter, sondern auch ihren Glauben wieder.

(in Liborius Magazin)

Download PDF Dokument Weiterlesen als PDF


PORTRÄT HANSI HINTERSEER

Seit sich Gossip-Sängerin Beth Ditto bei „Wetten, dass ...?“ auf ihn setzte, ist Hansi Hinterseer wieder in aller Munde. Doch der König der Volksmusik hat keine Schlagzeilen nötig, um im Rampenlicht zu stehen. Auch nach über 40 Jahren Promidasein legt er sein Leben immer noch „in Gottes Hand".

(in Liborius Magazin)

Download PDF Dokument Weiterlesen als PDF